Sie haben mit Ihrer wunderschönen Musik in der Stiftskirche in Himmelkron unser Herz erfreut! Herzlichen Dank
Bernd-Jürgen u. Gisela Krantz, 14.6.2012

Wir haben die Konzerte am 27. und 28. Mai anläßlich des Kammermusikfestivals in Schloss Seehof gehört. Beide Konzerte haben uns begeistert. Das Klarinettenquintett von Brahms mit dem großartigen Günther Forstmaier und dem Bamberger Streichquartett war ein Höhepunkt. Aber auch die Solokonzerte im Konzert \"Die vier Jahreszeiten\" waren einzigartig. Jeder der vier Quartettisten bewiesen enorme solistische Qualitäten. Krönung dann Vivaldis \"Le quattro stagioni\" mit dem grandiosen Primarius Aias. Wir freuen uns schon auf die Sommerserenaden Ende Juli.
Manfred und Christa Eberwein, 2.6.2012

Das Frühlingskonzert in Banz (Kaisersaal) vom Lionsclub Lichtenfels am 1.5.12 war große Klasse. So spannend kann Wiener Klassik sein. Besonders der Beethoven (op.18,3) hat mich fasziniert. Die Moderation des Cellisten ist einafch super. Und danach ein Fest auf der Terrasse. Schöner kann Leben gar nicht sein.
Manfred Neumaier, 19.5.2012

Das Konzert in Kronach hat uns begeistert. Besonders das a-Moll Quartett op. 13 von Mendelssohn! Das Bamberger Streichquartett musizierte auf höchstem Niveau. Gratulation!
Johann und Erika Steuer, 9.4.2012

Große Bitte: Wann kommen die Programme von Schloss Seehof? Wir würde so gerne einige Konzerte der Festivals besuchen wollen. Uns interessieren sowohl der `Frühling in Schloss Seehof´, als auch die `Sommerserenaden Schloss Seehof´. Bitte bald die Termine und Programme in der Webseite veröffentlichen.
Hans und Michaela Schmitz, 13.2.2012

Gerade stoße ich auf die Webseite des Bamberger Streichquartetts und da ich noch immer vom Konzert in Sommerach begeistert bin, möchte ich den großartigen Musikern danken für das Konzert in der Villa Sommerach. Selten hörte ich so einen weichen, dunklen Klang, der sich wie kostbare Seide anfühlte. Die Einführungen zu den Werken des Cellisten rundeten den einzigartigen Konzertabend ab. Ein großes Erlebnis!
Johannes Frohmann, 18.12.2011

Ein stilvoller Festsaal, beleuchtet vom Kerzenlicht, und dann Musik von Haydn, Beethoven und Menedelssohn. Die Musiker des Bamberger Streichquartetts haben alle verzaubert. Meine Frau und ich fuhren beseelt nach diesem Glückskonzert durch die herrliche Landschaft um das Schloss Hohenstein b. Coburg nach Hause. Danke!
Manfred Theuer, 20.11.2011

Wir waren im Konzert in St. Lukas in Schweinfurt am 1.11. Begeistert über die großartige Leistungen des Bamberger Streichquartetts, wollten wir das ins Gästebuch schreiben. Wieder ein musikalischer Höhepunkt, der uns in Erinnerung bleiben wird. Gratulation!
Martin und Erika Obermayer, 3.11.2011

Das Konzert mit Mozart und Dvorak in der St.-Nikolai-Kirche in Wismar (9.09.2011) hat mich sehr begeitert. Ich kannte das Bamberger Streichquartett noch nicht und bin aufs Angenehmste überrascht: Diese Spitzenqualität habe ich nicht erwartet. Einfach Weltklasse! Schade, dass ich so weit von Franken entfernt bin. Ich würde das Ensemble gerne wieder hören wollen. Dazu kamen die einmaligen Moderationen des Cellisten: Präzise Kenntnisse verbinden sich hier mit einem heißen Herzen.
Günther Kospert, 13.9.2011

Das Konzert im Schlosspark von Unterleinleiter war ein Hochgenuss! Die Natur, das Vogelgezwitscher während der Musik und das passende Sommerwetter haben dazu beigetragen, die klassische Musik noch intensiver aufzunehmen. Das Bamberger Streichquartett war wieder hervorragend. Besonders das Klarinettenquintett von Mozart mit Günther Forstmaier hat mich begeistert. Alles wie in einem Guss und auf höchstem Niveau. Ich freue mich schon jetzt auf die Konzerte in Schloss Seehof.
Joachim Kehlert, 20.7.2011